21. April 2016

Königin Elisabeth II und ihre jüngsten Familienmitglieder


USA. Letztes Aufbäumen mit Hillary Clinton


Es wird täglich klarer, daß die Kandidaten Donald Trump und Bernie Sanders von beiden (!) Parteien eigens deshalb nominiert wurden, um Hillary Clinton die Präsidentschaft zu sichern. Die Republikaner trauen ihren Kandidaten nicht, die Politik der Weltherrschaft der USA weiter zu verfolgen. Hillary Clinton ist schwach und willfährig genug, den Wünschen der US-Wirtschaft nachzukommen.

Update
Die Eröffnung der Hannover Messe zeigt das Aufbäumen der USA und die Absicht der Bundeskanzlerin, den USA in die Niederlage zu folgen. Es wird China, Rußland und Indien nicht beeindrucken. Sie werden ihre Entwicklung fortsetzen.

14. April 2016

Wir schaffen das!


Erdogan, du kleiner Mann,
leidest unter Größenwahn,
hast die Weisheit nicht gepachtet,
bist inzwischen voll umnachtet!

Gehst schon gegen Witze vor?
Das macht nur ein armer Tor!
Ruinierst dein ganzes Land. 
Uns hast du nicht in der Hand!

Kannst mit Merkel gern poussieren,
sie hat eh nix zu verlieren,
wird in Bälde abgeschafft,

13. April 2016

Frankreich und die "graue Verschuldung"



Ich fasse mich kurz: Am 12. Juli 2005 berichte ich, daß Frankreich nicht den tatsächlichen Stand der öffentlichen Verschuldung angibt. Die Verpflichtungen im Rahmen der Pensionen für Staats-, Landes-, Kommunalbeamte und für das Krankenhauspersonal werden nicht in den Haushaltsplan aufgenommen.

11. April 2016

Dieter Hallervorden: Erdoğan, zeig mich an!



Update
Deutsche sind schon immer unterwürfig. Das freut die Diktatoren!
Unterhöschen und Klorollen für die Verbrecher!
Jan Böhmermann lebt jetzt unter Polizeischutz!
Die Bundesregierung als Befehlsempfängerin des türkischen Staatspräsidenten
Nicht die Bundesregierung, sondern Ausländer verteidigen unsere Landsleute!

Rudi Carrell was the man who caused the sudden closing down of the iconic German Goethe Institut 
in Tehran in 1987.

Silke, Müll her!


Die Stellvertretende Ressortleiterin Außenpolitik der WELT, eine 1982 geborene abgebrochene Politikstudentin mit internationalem Flair erklärt im Figaro, wie das ist mit Volksabstimmungen.
Le Figaro bezeichnet das AgitProp als Analyse. Dafür soll man sogar bezahlen!